Projekt Blumenwiese hinter der reformierten Kirche Schönenberg (2018/2020)

Der Naturschutzverein realisiert in Zusammenarbeit mit der reformierten Kirche eine Blumenwiese.

Vorgeschichte: Die Parzelle 3435 wurde der ref. Kirche geschenkt. Die vormaligen Besitzer haben die Wiese als Bauplatz benutzt und hätten den ursprünglichen Zustand wieder herstellen müssen.

Ruedi Schärer hat beiden Organisationen, in denen er tätig ist, den Vorschlag unterbreitet, stattdessen eine Blumenwiese anzupflanzen. Beide Organisationen waren damit einverstanden und haben Beiträge dafür budgetiert.

Nun ist die Wiese für die Aussaat im nächsten Frühling vorbereitet.
Hier findet den Bericht und Bilder zum aktuellen Stand des Projekts.

Artikel im Wädenswiler Anzeiger, Februar 2020


Grosse Ansicht